A k t u e l l e s

 


Elterntalk NRW Köln | Projekt
Gesprächsrunden von und für Eltern
niedrigschwellig & mehrsprachig

Elterntalk in Köln
Eileen Woestmann besucht Elterntalk in Köln

Elterntalk NRW Köln | Projekt
Gesprächsrunden von und für Eltern
niedrigschwellig & mehrsprachig

.
Elterntalk NRW | Köln
Elterntalk NRW | Köln
In Kooperation mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln und der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Landesstelle NRW e.V. sind wir seit Mai 2023 Regionalbeauftragte im Projekt Elterntalk NRW in Köln.

Die nächste Moderator:innen-Schulung startet am 16. September 2024.
Elterntalk NRW | KölnElterntalk NRW | Köln

Weiterlesen zum Projekt


 

Vielfalt ohne Alternative

Charta gegen Rassismus und Rechtsextremismus



Köln bleib(t) sozial! Aktionstage am 28. und 29.11

Die Liga der freien Wohlfahrtspflege in Köln ruft dazu auf, dass alle sozialen Einrichtungen am 28.+29.11.23 schließen, damit alle sehen und verstehen, was wegfällt, wenn es soziale Einrichtungen wie unsere nicht mehr geben würde. 

Der DTVK e. V. unterstützt NRW bleib sozial!  durch eine Fotoaktion und beteiligen uns an der Demo am Mittwoch.

Wir bleiben an diesen zwei Tagen also nicht zuhause, sondern möchten gemeinsam mit Ihnen ein Zeichen setzen, damit unsere Angebote weiter gehen. Wenn Sie mitmachen möchten sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!


Interkulturelle Zentren der Stadt Köln: Besuch in Brüssel

Wir waren dabei!
„Einladung der EU-Abgeordneten Dr. Pierrette Herzberger-Fonana
Die Interkulturellen Zentren sind vom 23. bis 24.10.2023 auf Einladung der EU-Abgeordneten Dr. Pierrette Herzberger-Fonana (Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz) nach Brüssel gefahren.“
Den gesamten Text zur Brüssel-Reise, finden Sie auf:

>> Interkulturelle Zentren Köln


VielfALT – Infotag rund ums Älterwerden

Am 26. Oktober 2023 findet von 14:00 bis 18:00 Uhr der VielfALT – Infotag rund ums Älterwerden im Bürgerzentrum Chorweiler, Pariser Platz 1, 50765 Köln statt.

Wir laden alle Senior:innen, deren Angehörige und interessierte Bürger:innen aus dem Bezirk Chorweiler herzlich ein, sich am 26. Oktober 2023 im BüZe Chorweiler auf dem „VielfALT – Infotag rund ums Älterwerden“ an zahlreichen Infoständen beraten und informieren zu lassen. Sie erwartet neben Informationen, Tipps und Beratungen rund um das Thema „Älterwerden“ auch ein buntes Bühnenprogramm, Snacks und Getränke!


Polizei Köln – Sicherheit für Senior*innen
Am 17.04.23 besuchte uns die Polizei Köln im DTVK e.V. und hielt einen Vortrag über Sicherheit im Alltag für Senior*innen bei: Schockanrufen, Trickbetrug per SMS, Email oder WhatsApp, Handwerker-Trick und anderen Betrugsmaschen.


Theater Aufführungen verpasst? Macht nichts!

Die Premiere in der Synagogen-Gemeinde Köln im Begegnungszentrum Köln Chorweiler, können Sie hier anschauen: Szenen, die das Leben schrieb – Premiere im Begegnungszentrum Köln Chorweiler
… und die Premiere im AWO/Marie-Juchacz-Zentrum Chorweiler hier: Szenen, die das Leben schrieb – Premiere im AWO Marie-Juchacz-Zentrum Chorweiler
Wir danken allen Schauspieler:innen und dem gesamtem Theater Ensemble „MultiThea“, den Zuschauer:innen und allen fleißigen, helfenden Händen hinter den Kulissen und drum herum, die diese tollen Produktionen ermöglicht haben
Szenen, die das Leben schrieb


Theaterprojekt des DTVK und der Synagogen-Gemeinde Köln

Das Theaterprojekt des DTVK e.V. und der Synagogen-Gemeinde Köln Chorweiler geht in die nächste Runde: Unter dem Motto „Szenen, die das Leben schrieb“, präsentieren unsere Schauspieler:innen raffinierte (Lebens-)Geschichten auf der Bühne.
Begrenzte Plätze. Um Anmeldung wird gebeten.

Tel. 0221 126 137 13 oder Email: anmeldung@dtvk.de

DTVK SeniorenNetzwerk Seeberg Interkulturelles Theater


Interkulturelle Elternarbeit

Mehrsprachigkeit und Elternkooperation gefördert durch den
Deutsch-Türkischen Verein Köln e.V. DTVK – auch in Zeiten der
Corona-Pandemie, verfasst von Jennifer Zepp, S. 32-33, in: ZMI Magazin 2023, Zentrum für Mehrsprachigkeit und Integration c/o Stadt Köln, Amt für Integration und Vielfalt Kommunales Integrationszentrum:

>> Zum Artikel Mehrsprachigkeit und Elternkooperation im Deutsch-Türkischen Verein Köln e. V.


 

Herzlich Willkommen und Hoş geldiniz im
Deutsch-Türkischen Verein Köln!

Deutsch-Türkischer Verein Köln e. V.

Der Deutsch-Türkische Verein Köln e. V. feiert 2021 sein 50jähriges Bestehen

Im Jahre 1971 gründete ein Freundeskreis engagierter Menschen türkischer und deutscher Herkunft den DTVK, um die deutsch-türkische Freundschaft in Köln zu pflegen. Gastarbeiter*innen aus der Türkei hatte man gerufen und Menschen waren gekommen. Es galt, das Grundgesetz unserer Bundesrepublik Deutschland als Leitkultur zum interkulturellen Miteinander mit Leben zu füllen.
Dazu leisten wir entlang der Geschichte der Zuwanderung von Menschen aus anderen Kulturen bis heute unseren Beitrag. Vielfältige Angebote der generationenübergreifenden Bildung, der Beratung im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe und adressatenbezogenen Gruppentreffen veranstalten wir als Interkulturelles Zentrum, Integrationsagentur, SeniorenNetzwerk Seeberg, Bildungswerk KultuS und Träger der freien Jugendhilfe.

50 JAHRE / YIL… Und ein bisschen mehr! Wir danken allen, die am Donnerstag, den 06. Oktober 2022 mit uns gemeinsam dieses wundervolle Jubiläum im Bürgerzentrum Chorweiler – mitten im Herzen Chorweilers – gefeiert und mitgestaltet haben!
>> Presseerklärung zum DTVK Jubiläum vom 06. Oktober 2022


Wir sind voller Stolz und Freude!

Unser langjähriger Vorsitzender Franz Legewie erhielt den Verdienstorden des Landes NRW.
Ministerpräsident Wüst verlieh anlässlich des 76. Gründungstages des Landes NRW den seit 1986 vom damaligen Ministerpräsidenten Rau am 40. Gründungstag des Landes gestifteten höchsten Verdienstorden von Nordrhein-Westfalen dieses Jahr an 12 verdiente Bürger, darunter dem allseits geschätzten und beliebten Vorsitzenden des Deutsch-Türkischen Vereins Köln, Herrn Franz-Josef Legewie.
Franz Legewie hatte sich bereits als Lehrer und Schulleiter durch sein hohes Engagement für Kölner Kinder mit Migrationsgeschichte einen Namen gemacht. Dieses Engagement übertrug er als Vorsitzender des Deutsch-Türkischen Vereins Köln auf Menschen aller Alter und Herkunft. Bereits über 40 Jahre setzt er sich für die benachteiligten Menschen aller Herkunft, den Erhalt des sozialen Friedens in unserer Stadt und die Wehrhaftigkeit der Demokratie in unserem Land aufopfernd ein.

Diese Ehrung freut uns umso mehr, weil sie inmitten der Vorbereitungen des bereits wegen der Coronaepidemie 2 Jahre verschobenen 50 jährigen Jubiläums unseres Vereins erfolgte.

Wir gratulieren unserem Vorsitzenden herzlichst und teilen seine Freude.

Deutsch-Türkischer Verein Köln

Das Interview ist hier nachzulesen (runter scrollen):

Das Gemeinschaftsprojekt Interkultureller Theaterworkshop der Synagogengemeinde Köln Chorweiler und des DTVK e.V. gibt es nun als Videobeitrag Rotkäppchen oder die mit dem Wolf tanzen auf YouTube zu bestaunen! Wir freuen uns sehr, dass unser „Seniorentheater Kulturen verbindet“ und bedanken uns recht herzlich bei Nicole Krause (Theaterpädagogin) für die Planung und Umsetzung des Projektes!

>> Seniorentheater verbindet Kulturen, in: Kölner Stadtanzeiger


Herzliche Gratulation zu 25 Jahren OGS!

Die GGS An St. Theresia war vor 25 Jahren eine der ersten Offenen Ganztagsgrundschulen in der Stadt Köln und startete in Kooperation mit dem Deutsch-Türkischen-Verein e. V. (DTVK) ein Erfolgsmodell für viele Kinder und Familien in unserer Stadt.

Die GGS An St. Theresia und der DTVK sind stolz auf den gemeinsamen Weg in den letzten 25 Jahren und auf die kontinuierliche Weiterentwicklung der ganzheitlichen Bildung für viele Kinder in Köln-Buchheim.


Integrationskurs Deutschkurs B1 A1 Kurs Deutsch

 

Sprachkurs und Orientierungskurs

Sprachkursberatung

jeden Dienstag von 10:00 bis 12:00 Uhr
Außerhalb der Zeit bitten wir um Terminvereinbarung.
Ansprechperson: Jennifer Zepp
Tel. 0221 126 137 0

  

Integrationskurse


Deutsch-Türkischer Verein Köln e. V.

Das Interkulturelle Zentrum und Bildungswerk ist ein Ort mit Angeboten der Begegnung, Beratung, Beteiligung und Bildung. Unsere Räume befinden sich zentral gelegen zwischen den Stadtteilen Seeberg und Chorweiler.

Wegbeschreibung zum DTVK e. V.:
Die Büro- und Seminarräume des DTVK e. V. befinden sich in Köln-Seeberg, in unmittelbarer Nähe des Chorweiler City Centers und sind mit der U-Bahn Linie 15, den S-Bahn Linien 6, 11 sowie den Buslinien 120, 121, 122 (Haltestelle Chorweiler) zu erreichen. Über den Ausgang Pariser Platz, durch die Oxforder Passage und den Wilhelm-Ewald-Weg, ist der DTVK e. V. in wenigen Gehminuten erreichbar.
>> Wegbeschreibung